Alles über Jilter

Jilter® wurde als Selbstdreh-Filter-Zusatz zur Verminderung der Schadstoffe Teer und Nikotin entwickelt.

Jilter® zeichnet sich auch dadurch aus, dass keine Verunreinigung der Mundpartie durch Tabak entsteht und die Bildung von Zahnstein und Zahnverfärbung vermindert wird. Dank der geringeren Wirkungsverfälschung infolge der Schadstoffreduktion, ermöglicht Jilter® mehr Genuss und ein intensiveres Aroma der von Körper und Geist gewünschten Zusatzstoffe.

Warnung: Jilter ® schützt nicht vor THC (und auch nicht vor CBD)
 
Die Anwendung von Jilter® zeichnet sich durch die einfache Handhabung aus. Das Drehen der «Zigarette» wird dadurch vereinfacht, indem Mundstück und Jilter® zusammen eine kompakte Einheit bilden und so handlich eingedreht werden können.
 
Etwas zur Geschichte von Jilter:

Jilter wurde am 20.2.2002 von zwei Brüdern gegründet, um einen Filter zu erfinden, der die Schadstoffe reduziert ohne dabei einen negativen Einfluss auf Wirkstoffe, Zugverhalten und Geschmack zu nehmen. Dabei war es sehr wichtig das Ritual und die Gewohnheiten beim Drehen eines Joints nicht stark zu verändern.
Es wurden verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und durch Freunde und Bekannte getestet bis daraus der Jilter entstanden ist.
Der Jilter wie er auch heute noch verkauft wird, konnte die meisten überzeugen. Die Tatsache, dass er klein und einfach in der Handhabung ist sowie ein Produkt, das ohne aufwändig hergestellte Zusätze auskommt, konnte die Erfinder überzeugen, und das Projekt wurde weiter vorangetrieben.
Es wurde eine erste Prototyp Serie von 10`000 Stück in Auftrag gegeben damit die Tests intensiviert werden konnten.
Mit einer Spezialbewilligung und unter Mithilfe der Mitarbeiter des Thuner Hanfcenters wurde eine grosse Menge an Joints gebaut, welche dann im Rauchlabor in Basel getestet wurden. Somit konnte man sicher gehen, dass die Jilter auch wirklich halten was sie versprechen.
Nach erfolgreichen Tests wurde die Grossproduktion gestartet da sämtliche Kriterien wie Ökologie, Preis und Wirkung zur vollsten Zufriedenheit der Innovatoren abgedeckt werden konnten.
Daraus ist eine über 17 Jahre lange Geschichte entstanden, welche uns an sehr viele interessante Orte gebracht hat, wo wir immer wieder neue Fans gewinnen konnten. Die vielen grossartigen Kontakte überall auf der ganzen Welt sind ein grosser Antrieb, weshalb wir auch heute noch den Jilter mit voller Überzeugung und Elan produzieren und vertreiben.